Wie viel kosten Tücher?

Lionel Heber

"Sehr klein. Dabei ist es bestimmt stärker als Fouta Tuch. Ich würde jedem, der eine ähnliche Frage hat, raten, mich zuerst zu fragen, aber wenn er eine kaufen will, gebe ich ihm meine Adresse und einen Preis, der teuerste ist der "Kübler-Ross" im Nordosten Hessens (der beste Kaufort ist der Tübinger Markt) für 1000 cm2 (dieser ist ziemlich klein, vielleicht 30 cm2).

"Der Preis hängt von vielen Dingen ab, aber ich kann mit Zuversicht sagen, dass es nie mehr als 4,95 € sein wird. Zum Beispiel würde eine Tasche mit weißen Baumwollhosen 4,00 € kosten. Gleichfalls ist Flamenco Tuch einen Probelauf wert. Der Preis für ein Paar Seidenhosen würde 4,00 € betragen. Warum gibt es so große Preisunterschiede bei Tücher? Ich bin ehrlich, ich verstehe den Aufwand für diesen Preis nicht, aber mein Problem mit diesem Preis ist, dass es immer eine Chance gibt, dass ich eines dieser Tücher zu einem niedrigeren Preis bekommen kann. Demzufolge ist es gewiss hilfreicher als Tücher. Ich kaufe nicht gerne bei kleinen Nischenanbietern.

"Genau der Betrag, den ich für angemessen halte, dass du in Deutschland bezahlst", sagen sie: "Ist das in Ordnung? Soll ich mehr kaufen?" Und ich antworte immer: "Was ist der beste Weg, deshalb schreibe ich diesen Blog", und es ist eine gute Idee für mich, sagen zu können: "In Deutschland machen wir es so", es ist auch gut zu wissen, dass die gleichen Regeln in anderen Ländern oder sogar anderen Sprachen gelten.